Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes in ihrem dritten Fall.

Gesine Cordes lebt zurückgezogen in ihrem Wohnwagen, seitdem ihr Kind gestorben ist. Ihren Job bei der Kripo hat sie gekündigt, sie arbeitet jetzt als Friedhofsgärtnerin.

Als sie eine besonders prunkvolle Beerdigung ausstatten muss, entdeckt sie, dass der Sarg nicht verschlossen ist. Es liegt auch ein falscher Leichnam darin, nämlich der Bestatter persönlich.

Gesines Freund Hannes wird verdächtigt, den Bestatter als Konkurrenten ermordet zu haben. Um Hannes zu helfen, bietet Gesine der Kripo ihre Mitarbeit an. Bald aber muss sie vermuten, dass Hannes vieles verbirgt – vor allem vor ihr.

Wildeule
Ullstein / List TB 2017