Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes

Früher war Gesine Kriminalkommissarin, begabt und beliebt, aber dann starb ihr kleines Kind und sie verlor jeglichen Halt. Sie kündigte bei der Kripo, verließ ihren Ehemann und trennte sich von all ihren Freunden. Der einzige Ort, an dem sie sich noch wohlfühlte, war der Friedhof.

Lange streunte sie herum. Lernte dabei alles, was es in der Natur über Giftpflanzen zu wissen gibt, und fand schließlich doch wieder einen Job, nämlich als Friedhofsgärtnerin. Allerdings kommt sie hier auch wieder mit Todesfällen in Berührung – und mit ihrer ehemaligen Familie.

Band 1: Kaninchenherz. Ullstein / List TB 2015.

Band 2: Fuchskind. Ullstein / List TB 2016.

Band 3: Wildeule. Ullstein / List TB 2017.